Daniel Hauber

Master of Science PsychologieDaniel Hauber
Psychologischer Psychotherapeut i.A. (tiefenpsychologisch fundiert)

Meine Arbeitsweise:
Psychotherapie bedeutet für mich verstehen und verändern. Wir suchen fortlaufend nach Erklärungen für unser Verhalten, Denken und Fühlen, welche uns häufig unlogisch und nicht zielführend vorkommen. In der tiefenpsychologischen Psychotherapie lassen sich diese Muster durch Erfahrungen in unserer individuellen Biographie erklären und akzeptierbar machen. Eine erfolgreiche Psychotherapie baut auf diesem Selbst-Verstehen auf und kann zu konkreten Verbesserungen in der aktuellen Situation führen.

Biographie:
Mein Interesse für den Menschen in seiner individuellen Lebenswelt führte mich 2007 nach dem Abitur für ein Studium der Sozialwissenschaften nach Augsburg. Nach dem Abschluss des Bachelor of Arts entschied ich mich für ein Zweitstudium der Psychologie, um klinisch tätig werden zu können. Neben meinem psychologischen Bachelorstudium in Braunschweig und dem Masterstudium in Düsseldorf absolvierte ich klinische Praktika an der Charité Berlin und dem Klinikum Braunschweig. Als wissenschaftliche Hilfskraft erforschte ich familiäre Risiko- und Schutzfaktoren psychischer Gesundheit und die Neurophysiologie des Lügens. Seit 2017 befinde ich mich in der Ausbildung zum tiefenpsychologischen Psychotherapeuten an der Köln-Bonner Akademie für Psychotherapie und arbeite in diesem Rahmen an der LVR-Klinik Langenfeld auf einer akutpsychiatrischen Station sowie in der Kölner Psychotherapiepraxis.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.